1. Mannschaft feiert Saisonabschluss und verabschiedet Spieler!

Am letzten Spieltag feierte die 1. Mannschaft der Alemannia ihren Saisonabschluss. Nachdem das Heimspiel gegen den SV 07 Raunheim ausgefallen war, traf sich ein Großteil des Kaders zum gemeinsamen Essen und Trinken. Neben dem geselligen Beisammensein wurden auch mit Nader und Tugay zwei Spieler verabschiedet. Mit den besten Wünschen für ihre Zukunft und einem Foto als Erinnerung bedankten sich die Vorsitzende Manuel Arnhold und Charles Schadt sowie Trainer Jochen Weller und Rüdiger Götz bei beiden. Leider konnte Maik nicht anwesend sein, nach 16 Jahren bei der Alemannia hat es ihn beruflich nach Stuttgart gezogen. Auch an dieser Stelle ein großes Dankeschön an Maik und alles Gute für Deine Zukunft.

 

Am Donnerstag, 28.6. startet dann die Vorbereitung in die neue Saison!

Bis dahin wünschen wir allen eine gute Zeit!

Comments are closed.