7:1-Erfolg im Heimspiel gegen Gencler Bischofsheim!

16.9.  Alemannia 07 – Gencler Bischofsheim  7:1 (3:0), Kreisliga A

Nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge konnten die Alemannen im Heimspiel gegen Gencler Bischofsheim ihren zweiten Dreier der Saison einfahren. Schon früh gingen wir durch einen direkt verwandelten Freistoß von Luca in Führung, dann dauerte es bis gegen Ende der ersten Hälfte, bis wir durch Mateusz und Andy die weiterenj Tore erzielen konnten. Taktisch gab es einige Veränderungen, Lukas rückte von der Innenverteidigerposition auf die Sechs vor, seinen Part übernahm Julien hervorragend. Dadurch konnte Luca eine Position weiter vorne spielen, so bekamen wir in der gegnerischen Hälfte mehr Zugriff auf das Spiel. Auch im zweiten Abschnitt stand die Defensive heute sehr sicher und mit zunehmender Spieldauer bekamen wir im Konterspiel immer mehr Räume. So konnten wir durch Tore von Luca, Khayree, Mateusz und Marvin das Ergebnis auf 7:1 stellen. In der kommenden Trainingswoche werden wir uns vor allem im taktischen Bereich auf die nächsten, anstehenden Spiele vorbereiten. Am nächsten Sonntag sind wir dann um 15:00 Uhr beim SV 07 Geinsheim II zu Gast.

Der Kader:

Robin (TW), Mahmoud, Musti, Lukas, Fabian, Luca (2), Mateusz (2), Andy (1), Khayree (1), Julien, Mello – Marvin (1), Yomni – Kevin

Comments are closed.