Alemannia D1 spielt 1:1 beim SV Darmstadt 98!

11.3.  SV Darmstadt 98 U12 – Alemannia 07 D1   1:1 (0:1), Gruppenliga

Eine hervorragende taktische und kämpferische Leistung lieferten die D1-Junioren heute beim Gastspiel bei Darmstadt 98 ab. Zwar hatte die U12 der Lilien über die gesamte Spielzeit mehr Spielanteile, die größeren Chancen im ersten Abschnitt hatten jedoch die Kostro-Schützlinge zu verzeichnen. Nach der 1:0-Führung durch Benedikt per Kopfball nach einer Ecke (10.), hatten die Alemannia-Jungs noch drei weitere gute Möglichkeiten, während Darmstadt nur einmal per Kopf gefährlich war. In der zweiten Hälfte erhöhte der Tabellenführer der Gruppenliga dann den Druck und verlagerte das Spiel immer mehr in unsere Hälfte. Immer seltener konnten die D1-Jungs für Entlastung sorgen und hatten einmal bei einem Lattentreffer das Glück auf ihrer Seite. In der Nachspielzeit (9 Minuten!) konnte dann Darmstadt 98 den Ausgleich erzielen, nach einem Freistoß war ein Spieler aus Darmstadt zur Stelle und staubte zum nicht unverdienten 1:1 ab (63.). Dabei blieb es auch bis zum Schlusspfiff, alles in allem ging das 1:1 in Ordnung, mit etwas mehr Glück hätten die Alemannia-Jungs sich für ihrer tolle Einstellung und Moral sogar mit drei Punkten belohnt.

Aktuell belegt die D1 den 6. Platz in der Gruppenliga, am nächsten Sonntag geht es dann wieder nach Darmstadt, diesmal sind die Jungs bei der SKV Rot-Weiß Darmstadt zu Gast.

Der D1-Kader:

Leon(TW),Darius,Kosta,Benedikt(1),Marlon,Andrej,Amar,Honglac,Uemit – Emanuel,Kayra – Alen

Erzielte per Kopf die 1:0-Führung – Benedikt

 

Comments are closed.