Alemannia E1 stehen kurz vor dem „Triple“!

12.05.  SV Klein-Gerau – Alemannia 07 E1   0:7 (0:6), Kreisliga

Mit einem klaren 7:0-Erfolg beim SV Klein-Gerau, der durchaus höher hätte ausfallen können (müssen), haben die E1-Junioren ihre Tabellenführung verteidigt. Da Konkurrent Eintracht Rüsselsheim etwas überraschend heute bei der SG Dornheim mit 3:7 verloren hat, haben die Alemannia-Jungs nun 4 Punkte Vorsprung, bei einem Spiel mehr als die Eintracht. Somit können die Kostro-Schützlinge beim letzten Ligaspiel zu Hause am 26.5. gegen den SV 07 Nauheim mit einem Sieg den Kreismeistertitel erringen und damit das „Triple“ (Hallenmeister,Pokal,Kreismeister) holen. Damit würde das Team eine überragende Saison krönen!

Der E1-Kader:

Can(TW),Devin,Panagiotis,Agelos,Samuel,Amir,Eren Pascha – Umut,Lazar

Kommt nach dem Hallentitel und dem Pokalsieg noch der Meistertitel dazu?

Comments are closed.