Alemannia F1 erst im Finale gestoppt!

Beim Hallenturnier der SKV Mörfelden zeigte unser 2009er-Jahrgang, dass er ein besonders guter ist. Souverän und mit viel Spielfreude marschierten die F1-Junioren durch die Vorrunde und erreichten souverän nach vier Siegen bei 18:0 Toren das Halbfinale. Auch gegen die TSG Sprendlingen hielten die Alemannia-Jungs ihren Kasten sauber und erreichten durch ein 1:0 das Finale. Gegen die F1 von Rot-Weiß Frankfurt musste die F1 dann die ersten Gegentore hinnehmen und sich am Ende mit 0:3 geschlagen geben. Dennoch ein großes Kompliment an alle Spieler, seit Monaten zeigen alle Jungs bei vielen Hallenauftritten ihre tolle Entwicklung. Weiter so!

Comments are closed.