Alemannia-Jugend am Wochenende im Einsatz!

Am kommenden Wochenende kommt es bei einigen Jugendteams zu entscheidenden Spielen in den Qualifikationsrunden.

Unsere E1-Junioren sind in ihrem vorletzten Spiel beim TV Hassloch zu Gast (22.9. 12:00 Uhr), bei einem Sieg wäre das Team bereits vorzeitig für die Kreisliga qualifiziert. Die E2-Jungs haben ihre Qualifikation bereits abgeschlossen und ihre Gruppe als Zweitplatzierter beendet. Damit könnte sich das Team von Christian und Sven für die Kreisklasse 1 qualifiziert haben.

Vor ihrem entscheidenden Spiel stehen die C2-Junioren am morgigen Samstag. Um 14:30 Uhr empfängt das Team die JSG Geinsheim/Wallerstädten, bei einem Sieg wären die Jungs von Coach Garo und Daniel als Zweiter sicher für die Kreisliga qualifiziert.

Unsere jüngsten Mannschaften können in ihren Fair-Play-Runden am Wochenende frei von jeglichem Ergebnisdruck aufspielen:

Unsere F1- und F2-Junioren sind dabei um 11:00 Uhr beim SV 07 Raunheim zu Gast. Bereits um 10:00 Uhr spielt unsere G1 ebenfalls in Raunheim, die G2-Junioren empfangen zu Hause die SKG Stockstadt.

Die Alemannia-C1-Junioren reisen am Samstag in der Gruppenliga zum Tabellenführer SV St. Stephan (14:30 Uhr). Wie immer gut vorbereitet, möchten die Kostro-Schützlinge wieder eine gute Leistung abrufen und wenn möglich ein oder drei Punkte mit nach Königstädten nehmen.

Die B1-Junioren haben bereits ihre Qualifikation erfolgreich als Tabellenerster beendet und die Kreisliga erreicht. Das Team bereitet sich nun in den nächsten Trainingseinheiten intensiv auf das Kreispokal-Finale am 29.9. und die bevorstehende Kreisligasaison vor. Dabei trainieren die B-Junioren in den nächsten zwei Wochen jeweils 2x/Woche gemeinsam mit der 1. Mannschaft.

Am Sonntag empfangen die D1-Junioren in der Gruppenliga den Kreisrivalen SKV Mörfelden (23.9. 10:00 Uhr). Nach der unnötigen Niederlage am letzten Sonntag bei der SKV Rot-Weiß Darmstadt möchten die Alemannen die nächsten drei Punkte holen.

 

 

Comments are closed.