Alemannia-Jugendteams am kommenden Wochenende im Einsatz!

Am nächsten Wochenende (13./14.1.) sind fast alle Jugendteams der Alemannia im Einsatz. Für die vier E-Jugendmannschaft geht es im zweiten Qualifikationsspieltag um den Einzug in die Endrunde der diesjährigen Hallenmeisterschaften. Die besten Karten haben nach dem ersten Spieltag unsere E1-Junioren, die ihre ersten vier Spiele gewonnen haben. Am Samstag (13.1.) wollen die Kostro-Schützlinge dann ab 12:30 Uhr in Mörfelden den Einzug in die Endrunde perfekt machen. Bereits am morgen (ab 09:00 Uhr) sind unsere beiden D-Juniorenteams am Start, die D1-Gruppenligamannschaft von Coach Ned Kostro geht sicherlich als Favorit in das Qualifikationsturnier in Nauheim. Die D2 von Trainer Behzad versucht, in der heimischen GHS-Halle ebenfalls eine gute Leistung abzurufen und nach Möglichkeit die Endrunde Anfang Februar zu erreichen.

Am Sonntag (14.1.) gehen die E2, E3 und E4-Junioren ins Rennen, nach durchwachsenem ersten Spieltag versuchen alle drei Mannschaften mit guten Leistungen noch die erforderlichen Punkte zu holen. Die E2 ist ab 12:30 Uhr in Klein-Gerau am Ball, die E3 ab 12.30 Uhr in Goddelau und die E4 im Anschluß ebenfalls in Goddelau. Unsere F1 geht beim gut besetzten Altrhein-Cup des VfB Ginsheim am Start und treffen dort in ihrer Vorrunde auf 1. FC  Viktoria Kelsterbach, FSV Alemannia Laubenheim und die Freie Turnerschaft Wiesbaden.

Unsere C2-Junioren sind beim C-Juniorenturnier des SC Hassia Dieburg am Start und spielen in der Vorrunde gegen Hassia Dieburg 1, Gemaa Tempelsee Offenbach und den 1. FC Hanau 1893 um den Einzug ins Halbfinale.

Comments are closed.