B-Junioren erreichen Endrunde der Futsalmeisterschaften!

Souverän konnten sich die Alemannia B-Junioren am heutigen Sonntag für die Futsalmeisterschaftsendrunde qualifizieren. In allen vier Spielen zeigten die Jungs eine gute Leistung, lediglich die Chancenverwertung ließ manchmal zu Wünschen übrig. Da Christos kurzfristig krankheitsbedingt ausgefallen ist, rückte C-Jugendspieler Paul in die Mannschaft. Das Team zeigte sich auf technisch gutem Niveau, auch das Zweikampfverhalten war gut. So kamen die gegnerischen Mannschaften kaum zu Tormöglichkeiten und unser Torhüter Dennis war, wenn nötig, zur Stelle. Besonders im zweiten Spiel gegen die SKV Mörfelden hielt Dennis beim Spielstand von 1:0 mit seinen Paraden im Spiel. Mit vier Siegen (bei einer Tordifferenz von 8:2-Toren) aus vier Spielen haben sich die Alemannen als Erster für die Endrunde am 27.1. qualifiziert!

Die Spiele:

  • Alemannia 07 B1 – SKG Bauschheim     2:0
  • Alemannia 07 B1 – SKV Mörfelden     2:0
  • Alemannia 07 B1 – SG Eintracht Rüsselsheim     2:1
  • Alemannia 07 B1 – VfR Groß-Gerau II    2:1

Der Kader:

Dennis (TW), Jan, Marlon, Burak, Tarik, Alper, Paul

Die Endrunde findet am 27.1. ab 10:00 Uhr in Worfelden statt. 8 Teams sind am Start, gespielt wird in zwei Vierer-Gruppen, die beiden Gruppensieger und Gruppenzweiten qualifizieren sich für die Halbfinalspiele.

Für die Alemannia-Jungs geht es gleich im ersten Spiel gegen Ligakonkurrent VfB Ginsheim.

Die Spiele der Vorrunde:

10:00 Uhr   Alemannia 07 B1 – VfB Ginsheim

11:00 Uhr    Alemannia 07 B1 – SKG Walldorf

12:30 Uhr    Alemannia 07 B1 – JSG Stockstadt/Biebesheim/Hahn

 

Comments are closed.