B-Junioren starten souverän in die Kreisliga

29.10.   Alemannia 07 B1 – JSG Stockstadt/Biebesheim/Hahn   6:0 (2:0), Kreisliga

Mit einer guten Leistung sind die B-Junioren der Alemannia in die Kreisligasaison gestartet. Gegen die JSG Stockstadt/Biebesheim/Hahn waren die Kostro-Jungs über die gesamte Spielzeit das dominierende Team und setzten sich am Ende völlig verdient mit 6:0 durch. Da einige Spieler angeschlagen bzw. verletz sind, waren die beiden C-Jugendspieler Luca und Paul wieder im Einsatz. Trotz spielerischer Überlegenheit dauerte es bis zur 20. Minute, bis Christos nach tollem Solo durch den Strafraum das 1:0 erzielte. Marlon legte mit klasse Lupfer in der 39. Minute nach. Nach dem 3:0 (43. Christos) war das Spiel dann schon entschieden, die gute Alemannen-Abwehr um Tarik und den starken Alper ließen nichts mehr zu und nach Vorne erspielten sich die B-Junioren eine Chance nach der anderen. Marlon erzielte in der 58. Minute nach einer tollen Kombination das 4:0, Burak staubte zum 5:0 ab und den Schlusspunkt setzte dann Christos mit seinem dritten Treffer zum 6:0-Endstand (68.). Leider verletzen sich zwei Spieler (Leonidas und Marlon), wir hoffen, dass sie bald wieder einsatzfähig sind. Nach diesem guten Start in die Kreisliga hat die B1 dann am kommenden Wochenende spielfrei und muss am Samstag, 11.11. zur Concordia nach Gernsheim reisen (16:00 Uhr).

Der B1-Kader:

Dennis(TW),Alessandro G.,Luca,Jan,Marlon(2),Burak(1),Christos(3),Leonidas,Tarik,Alper,Alessandro Z. –

Chris,Paul

Comments are closed.