C1 gewinnt Heimspiel gegen SC Opel!

24.11.   Alemannia 07 C1 – SC Opel Rüsselsheim   2:1 (1:1), Kreisliga

Mit einem hart umkämpften 2:1-Erfolg am Freitag Abend gegen den SC Opel Rüsselsheim klettern die Alemannia C1-Junioren aktuell an die Tabellenspitze in der Kreisliga. Bei strömenden Regen ging das Team ersatzgeschwächt in die Partie. Neben unserem Langzeitverletzten Kapitän Leon, der im nächsten Jahr wieder zur Verfügung steht, fielen Tim Daniel und Philipp krankheitsbedingt aus, einige Spieler gingen dazu angeschlagen ins Spiel. Dennoch zeigten alle Jungs in einem intensiven Spiel eine klasse kämpferische und läuferische Leistung. Den Rückstand nach einer Ecke konnten die Jungs durch einen Freistoß von Paul kurz vor der Pause ausgleichen. Im zweiten Abschnitt standen die Kostro-Schützlinge gut in der Defensive und sorgten mit Kontern immer wieder für Entlastung. Nach einem Eckball für uns war es Benny, der per Kopf die Führung erzielen konnte. In der Schlussphase drängte der SC Opel auf den Ausgleich, wir hatten mehrmals die Möglichkeit, das 3:1 zu erzielen. Am Ende blieb es beim knappen, aber nicht unverdienten 2:1-Erfolg.

Am nächsten Samstag bestreitet die C1 dann das letzte Ligaspiel in diesem Jahr, um 14:30 Uhr sind wir bei der Eintracht Rüsselsheim zu Gast.

Der C1-Kader:

Maid(TW),Julian,Benjamin(1),Shaylon,Luca,Paul(1),Daniel,Noah,Asmen,Luis,Jonas –

Ioannis F.,Dennis

 

Comments are closed.