C1-Junioren starten mit souveränem Heimerfolg in die Gruppenliga!

11.8.  Alemannia 07 C1 – SV Rot-Weiß Walldorf II   5:2 (2:0), Gruppenliga

Mit einem klaren und nie gefährdeten 5:2-Erfolg sind die neuen C1-Junioren der Alemannia in die Gruppenligasaison gestartet. Gegen die U14 von Rot-Weiß Walldorf waren die Kostro-Schützlinge von Beginn an das dominierende Team und ließen vor allem in der ersten Halbzeit so gut wie keine Chancen zu. In der 12. Minute war es Paul, der seine Mannschaft mit einem klasse getretenen Freistoß aus 30 Metern in Führung brachte. Nur acht Minuten später war es unser Neuzugang Zaki, der energisch im gegnerischen Strafraum nachsetzte und per Abstauber das 2:0 erzielen konnte. Unsere vier neuen Spieler fügten sich nach nur kurzer Vorbereitung bereits sehr gut ins Spielsystem ein, neben Saki im Sturm zeigten auch Ben als rechter Außenverteidiger sowie Luca als rechter Offensivspieler eine klasse Leistung. In der zweiten Halbzeit wechselte Coach Ned dann die Torhüter, mit Benedikt für Leon kam eine weiterer Neuzugang zu seinem Pflichtspieldebut für die Alemannia. Da uns heute verletzungsbedingt drei Spieler nicht zur Verfügung standen (Philipp, Andrej, Lasse), kamen drei 2006er der D1-Junioren in der zweiten Halbzeit zum Einsatz. Problemlos fügten sich Darius, HongLac und Amar in das Team ein, dabei konnte Darius in der 40. Minute das vorentscheidende 3:0 erzielen, nach einem strammen Schuss von Kosta war er zur Stelle und staubte ab. Nur fünf Minuten später erhöhte abermals Saki auf 4:0, in der 58. Minute erzielte Edon nach Ecke per Kopf das 5:0. In der Schlussphase ließ dann bei einigen Spielern die Kraft und Konzentration etwas nach und so konnte der Gast noch aus 5:2 verkürzen (63. und 67. Min.) Alles in allem war es ein guter Auftritt der C1-Jungs, die sicherlich noch viel Potential nach oben haben und dies in den nächsten Wochen auch sicherlich zeigen und abrufen werden.

Am kommenden Samstag ist das Team dann bei der TS Ober-Roden II zu Gast (18.8. 14:30 Uhr Dr. Walter-Kolb-Straße, 63322 Rödermark)

Der C1-Kader:

Leon(TW),Luca,Edon(1),Ben,Kosta,Paul(1),Marlon,Elian,Ioannis S.,Athanasios(Saki)(2),Ioannis F. – Benedikt(ETW),Darius,Amar,HongLac

Comments are closed.