C1 verliert beim Tabellenführer mit 0:2!

22.9.  SV St. Stephan Griesheim – Alemannia 07 C1   2:0 (1:0), Gruppenliga

Nichts zu holen gab es für die C1-Junioren der Alemannia beim Tabellenführer SV St. Stephan Griesheim. Über die gesamte Spielzeit war der Gastgeber spielbestimmend, die Kostro-Jungs waren viel mit Defensivaufgaben beschäftigt. In der ersten Hälfte zeigte die C1 dabei ihre gute Raumaufteilung im Defensivspiel und ließen kaum gefährliche Situationen zu. Kurz vor der Pause bekam St. Stephan dann einen Strafstoß zugesprochen, nach einem Stellungsfehler in der Viererkette kam es im Strafraum zu einem Körperkontakt, den der Schiedsrichter als Strafstoß wertete. Somit ging es mit 0:1 aus unserer Sicht in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich am Spielverlauf wenig, St. Stephan hatte viel Ballbesitz, die Alemannia-Jungs konnten heute nur für wenig Entlastung sorgen. In der 58. Minute fiel dann das 2:0, der Ball prallte von der Latte ab und wurde danach geklärt, der Schiedsrichter entschied jedoch, dass der Ball hinter der Linie gewesen war und gab das Tor. In der Schlussphase ließen dann etwas die Kräfte und Konzentration nach (auch heute stand nur ein Feldspieler zur Einwechslung zur Verfügung) und so kam es zu der ein oder anderen gefährlichen Chance. Kurz vor dem Spielende hatte Saki nach einer Ecke noch die große Chance zum Anschlusstreffer, sein Schuss aus kurzer Distanz ging jedoch über das Tor. So blieb es beim alles in allem verdienten 2:0-Erfolg für den SV St. Stephan Griesheim, die damit ihre Tabellenführung weiterhin behaupten können. Nun geht es in eine vierwöchige Spielpause, am Sonntag, 21.10. findet das nächste Gruppenligaspiel statt, die C1 empfängt dabei den 1. FCA 04 Darmstadt.

Der C1-Kader:

Leon (TW), Edon, Ben, Kosta, Paul, Marlon, Andrej, Elian, Ioannis S., Saki, Ioannis F. – Benedikt (ETW), Lasse

Comments are closed.