C1 verliert zum Jahresabschluss gegen die JFV Alsbach-Auerbach

05.12.   JFV Alsbach-Auerbach – Alemannia 07 C1   2:0 (0:0), Gruppenliga

Mit einer Niederlage im Gepäck kehrten die C1-Junioren am Mittwoch Abend vom letzten Gruppenligaspiel in diesem Jahr aus Alsbach zurück. In einem schweren, unangenehmen Auswärtsspiel, das von ständigen Unsportlichkeiten der Zuschauer und Co-Trainer der Heimmannschaft geprägt war, konnten die C1-Jungs leider nur selten ihr gutes Kombinationsspiel zeigen. Die eigenen Möglichkeiten blieben allesamt ungenutzt, zudem machten wir den Gastgebern zwei vorweihnachtliche Geschenke und mussten so mit einer unnötigen 0:2-Niederlage den Platz verlassen. Dennoch fällt das Fazit für die C1 bis hierhin sehr positiv aus, viele „Experten“ sahen vor der Saison das Team im Abstiegskampf, doch Coach Ned und seine Jungs steigerten ihre Leistung von Spiel zu Spiel, vor allem nach den Herbstferien legten die Alemannen eine Siegesserie von 6 Spielen in Folge hin und verbesserten sich zwischenzeitlich auf den 3. Rang. Mit der gestrigen Niederlage verpasste das Team den erneuten Sprung auf Platz 3 und beendet das Spieljahr 2018 auf einem hervorragenden 4. Platz! In der „Winterpause“ wird fleißig weitertrainiert und mit Testspielen (u.a. gegen Verbandsligist Germania Weilbach am 16.2.) an den taktischen Abläufen gefeilt.

Der C1-Kader:

Leon(TW), Luca, Lasse, Kosta, Philipp, Paul, Marlon, Andrej, Elian, Ioannis S., Saki – Benedikt(ETW), Angelo, Ioannis F. – Ben

Comments are closed.