C2-Junioren gewinnen mit 10 Mann 5:1 in Wallerstädten!!!

01.12.   JSG Geinsheim/Wallerstädten – Alemannia 07 C2   1:5 (1:2), Kreisliga

Aus unterschiedlichen Gründen müssen die C2-Junioren seit Wochen ohne Auswechselspieler zu ihren Spielen in der Kreisliga antreten. Dennoch zeigen die Jungs immer wieder eine hervorragende Moral und klasse Leistungen. So auch beim gestrigen Auswärtsspiel in Wallerstädten gegen die JSG Geinsheim/Wallerstädten. Kurzfristig haben wieder Spieler ihre Teilnahme abgesagt und damit ihr Team zum wiederholten Male im Stich gelassen. Mit nur 10 Mann gingen die C2-Jungs ins Spiel und zeigten auf dem tiefen Rasenplatz in Wallerstädten dennoch eine Top-Leistung. Bereits zur Pause führten das Team mit 2:1, in der zweiten Hälfte ließ dann weder Kraft noch Kondition nach und die Alemannen legten noch drei weitere Tore nach. Mit dem heutigen 5:1-Auswärtserfolg belegen die C2-Junioren aktuell den hervorragenden 3. Platz in der Kreisliga. Das für nächste Woche angesetzte Spiel gegen den TSV Trebur wurde auf Mittwoch, 03.4.2019 (18:30) verlegt. Am nächsten Samstag sind die Jungs dann in der Vorrunde der Futsalmeisterschaft in Dornheim im Einsatz (08.12. ab 12:00 Uhr), treffen dabei auf den SC Opel Rüsselsheim, JSG Lehheim/Erfelden/Goddelau II, SV 07 Bischofsheim, SV 07 Geinsheim und den TV Crumstadt.

Der C2-Kader:

Fabian (TW), Yazan(1), Luis, Semy, Daniel (3), Markell (1), Niklas, Marc, Leon K., Henry

Comments are closed.