D1-Junioren kehren mit 0:2-Niederlage aus Darmstadt zurück!

16.9.   SKV Rot-Weiß Darmstadt – Alemannia 07 D1   2:0 (1:0), Gruppenliga

Beim Gastspiel in Darmstadt musste Coach Ned Kostro zwei Ausfälle kompensieren. Abwehrchef Darius hatte sich am letzten Sonntag gegen Darmstadt 98 verletzt und fiel auch am heutigen Sonntag gegen RW Darmstadt aus. Kurzfristig fiel mit Agelos ein Offensivspieler krankheitsbedingt aus. Trotz der Umstellungen kamen die D1-Junioren sehr gut in die Partie rein und spielten eine tolle erste Halbzeit. Allein in der Anfangsphase erspielten sich die Alemannen drei sehr gut >Möglichkeiten, die leider ungenutzt blieben. Mit einem Freistoß konnte dann der Gastgeber in Führung gehen (17.). Leider ließen in Hälfte zwei bei den Alemannia-Jungs etwas die Konzentration nach, viele Abspielfehler waren die Folge und so sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel. Die noch ungeschlagene Mannschaft von RW Darmstadt zeigte sich effizienter, mit einem fast direkt verwandelten Eckball wurde kurz nach der Pause das 2:0 erzielt. Heute fehlten den Alemannen leider die nötige Durchschlagskraft, um etwas zählbares mitzunehmen. Am nächsten Sonntag empfängt die D1 dann im Kreisduell die SKV Mörfelden (23.9. 10:00 Uhr).

Der D1-Kader:

Fabian (TW), Maximilian, Pana, Amar, Samuel, Amir, HongLac, Can, Lazar – Lukas (ETW), Joel L., Joel S.

Comments are closed.