E1-Junioren beim Wolfgang-Schlosser-Cup am Start!

Zum Abschluss einer überragenden Saison sind die Alemannia E1-Junioren am kommenden Samstag beim Wolfgang-Schlosser-Cup am Start. Als aktueller Regionen-Meister messen sich die Jungs mit 15 weiteren Mannschaften aus ganz Hessen bei den inoffiziellen Hessenmeisterschaften. Der Wettbewerb ist als Mannschaftsmehrkampf strukturiert und auf fußballspezifische Vielseitigkeit ausgerichtet. Er besteht aus einem Fußballturnier (3 Spiele a 20 Minuten) und dem DFB-Fußballabzeichen (in Auszügen). Gewertet werden die Ergebnisse aus dem Fußballturnier sowie aus dem DFB-Fußballabzeichen. Beide Wettkämpfe fließen in ein Gesamtergebnis, woraus sich die Endwertung ergibt.

Im Fußballturnier treffen die Kostro-Schützlinge auf TSV Gemünden/Wohra (10:00 Uhr), KSV Hessen Kassel (11:28 Uhr)  und 1. FC TSG Königstein (12:56 Uhr). Beim Fußballabzeichen dürfen die Jungs dann ihr Können beim „Dribbelkünstler“, „Ballzauberer“, „Flankengeber“ und „Elferkönig“ unter Beweis stellen.

Der Wolfgang-Schlosser-Cup findet in diesem Jahr am Sonntag, 17.6. in Pfungstadt/Hahn (Sportpark SV Hahn, Wilhelm-Weingärtner-Straße 4, 64319 Pfungstadt-Hahn) statt.

 

Comments are closed.