F1-Junioren erreichen 2. Platz beim Hallenturnier in Roßdorf!

Ihre Klasse zeigten die Alemannia F1-Junioren beim Hallenturnier der SKG Roßdorf. Die zahlreich mitgereisten Eltern sahen tollen Hallenfußball ihrer Kinder mit teilweise überragend herausgespielten Toren. Im ersten Spiel der Vorrunde ging es gegen die F4 von Viktoria Griesheim (alle jüngerer Jahrgang), die körperliche und spielerische Überlegenheit der Alemannia-Jungs zeigt das Endergebnis: 10:0! Das zweite und dritte Spiel wurde ebenfalls souverän gewonnen (2:0 SG Arheilgen, 3:1 gegen Gastgeber SKG Roßdorf) und so standen die Schützlinge von Christian und Sven verdientermaßen im Finale. Gegen den SV Münster entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das mit 2:2 endete. So musste das 7-Meterschießen über den Turniersieg entscheiden, mit 5:4 setzten sich die Jungs aus Münster knapp durch. Nach dem Turniersieg vor Weihnachten in Klein-Gerau erreichten die F1-Jungs wieder das Finale – tolle Leistung aller Spieler! Zum Jahresabschluß bestreitet die F1 dann noch ein Hallenturnier am Samstag, 30.12. beim TV Crumstadt.

Folgende Spieler waren im Einsatz:

Patrick,Arda,Bedirhan,Dean,Nizar,Noel,Maurice,Malte,Odin

Comments are closed.