3:0-Erfolg im ersten Heimspiel!

04.03.  Alemannia 07 – TSV Trebur   3:0 (0:0), Kreisliga A

Eine taktisch disziplinierte Mannschaftsleistung bescherte den Alemannen einen 3:0-Heimsieg gegen den TSV Trebur. Über die gesamte Spielzeit stand das Team gut und sicher in den Räumen und ließ nur wenige Möglichkeiten für den Gast zu. Die wenigen Abschlüsse und Möglichkeiten entschärfte ein sicherer Steven im Tor, so dass am Ende zum zweiten Mal in Folge hinten zu Null gespielt wurde. Ebenfalls verbessert zeigten sich die Alemannen im Spiel nach Vorne, bereits im ersten Abschnitt kamen die Jungs immer wieder zu guten Möglichkeiten. Doch oftmals wurde der Abschluss verpasst oder der letzte Pass kam nicht an. Leider verletzte sich kurz vor dem Pausenpfiff Jasmen so schwer am Knöchel, das er ausgewechselt werden musste und mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Auf diesem Wege wünschen wir Jasmen alles Gute und schnelle Genesung! Für Jasmen wurde Imad eingewechselt, der dann direkt nach dem Pausenpfiff die vielumjubelte Führung erzielte (47.). Klasse konnte er sich durchsetzen und überlegt am Torwart vorbei ins lange Eck einschieben. In der Folge kamen die Alemannen mehrfach zu guten Möglichkeiten, leider wurde verpasst, das vorentscheidende 2:0 zu erzielen. So blieb der TSV Trebur im Spiel und erhöhte in der Schlussphase den Druck. Doch die gesamte Mannschaft verteidigte kompakt und konsequent und hielt so den knappen Vorsprung. In der 88. Minute erzielte Marvin nach tollem Zuspiel von Maik das erlösende 2:0, nur zwei Minuten später erhöhte Mahmoud nach Konter auf 3:0 (Vorlage von Fabian). Alles in Allem fiel der Sieg nach dem Spielverlauf ein bis zwei Tore zu hoch aus, aber erfreulicherweise hat das Team abermals hinten zu Null gespielt.

In der kommenden Woche bestreiten die Alemannen am Donnerstag, 08.3. das Nachholspiel bei der TSV Goddelau (19:30 Uhr Am Hanfgraben, 64560 Riedstadt-Goddelau), am nächsten Sonntag geht es dann zum Auswärtsspiel bei Italia Groß-Gerau (So. 11.3. 15:00 Uhr).

Der Kader:

Steven(TW),Mahmoud(1),Jasmine,Fabian,Luca,Kevin,Yannic,Maik,Marvin(1),Jan,Nader –

Lukas,Imad(1) – Robin(ETW),Julien

Überzeugte durch enormes Laufpensum – Maik

 

Comments are closed.