C1 gewinnen Saisonauftakt gegen den VfR Groß-Gerau

28.10.   Alemannia 07 C1 – VfR Groß-Gerau   4:2 (2:1), Kreisliga

Die Alemannia C1-Junioren gewinnen ihren Saisonauftakt in der Kreisliga gegen den VfR Groß-Gerau. Das Team fand gut ins Spiel und konnte bereits in der 4. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Paul in Führung gehen. In der Folgezeit hatten die Alemannia-Jungs das Spiel unter Kontrolle und kamen zu einigen sehr guten Abschlußmöglichkeiten. Es dauerte allerdings bis zur 26. Minute, bis Tim Daniel nach einer Ecke zum 2:0 abstaubte. Durch ein unnötiges Foulspiel nur zwei Minuten später, ermöglichten wir den Gästen, den Anschlußtreffer zu erzielen. Bis zum Ende der ersten Halbzeit verloren die Jungs etwas die Spielkontrolle. Im zweiten Abschnitt stand die Alemannen-Defensive dann weitesgehend sicher und ließ hinten nichts zu. Im Spiel nach Vorne zeigte das Team von Coach Ned Kostro immer wieder gute Ansätze und hatte mehrfach den dritten Treffer auf dem Fuß. Es dauerte allerdings bis zur 65. Minute, bis Kapitän Luca per Kopf nach einer Ecke zur Stelle war und das 3:1 erzielte. Allerdings steckten die Groß-Gerauer Spieler nicht auf und konnten nur zwei Minuten später den 3:2-Anschlußtreffer erzielen (67.). Nach einem klasse Konter in der 69. Minute fiel dann durch Noah das 4:2 und das temporeiche Spiel war entschieden. Mit diesem Heimerfolg gegen einen starken Gegner ist die Alemannia-C1 gut in die Saison gestartet. Am nächsten Samstag wartet dann die nächste schwere Partie auf die Truppe, um 14:30 Uhr ist das Team bei der SKV Büttelborn zu Gast.

Der C1-Kader:

Maid(TW),Julian,Benjamin,Marlon,Luca(1),Tim Daniel(1),Philipp,Paul(1),Daniel,Luis,Jonas –

Dennis(ETW),Shaylon,Noah(1),Asmen,Ioannis S. – Ioannis F.

Comments are closed.