D1-Junioren gewinnen Kreisderby gegen RW Walldorf mit 4:1!

25.11.   Alemannia 07 D1 – SV Rot-Weiß Walldorf   4:1 (4:0), Gruppenliga

Beim heutigen 4:1-Erfolg gegen Rot-Weiß Walldorf zeigten die D1-Junioren vor allem in Hälfte eins ihre beste Saisonleistung. Raumaufteilung, Zweikampfverhalten und Umschaltspiel waren vom allerfeinsten. Über die gesamten ersten 30 Minuten beherrschte die D1 den Gegner und erzielte vier toll herausgespielte Tore. Den Anfang machte Angelos in der 4. Minute, als er einen klasse Spielzug per Abstauber vollendete. Darius und Amar erhöhten innerhalb von sechs Minuten auf 3:0, den Schlusspukt in einer überagenden ersten Hälfte setzte dann Samuel, der einen klasse Konter nach Balleroberung im Mittelfeld abschloss. In der zweiten Halbzeit waren die Spielanteile dann gleichmäßig verteilt, die Alemannia-Jungs hatten noch einige Chancen, die jedoch nicht mehr genutz werden konnten. Der Gast aus Walldorf kam in der 47. Minute zum Anschlusstreffer, zu mehr reichte es heute nicht. Mit dem heutigen Sieg bestätigen die Kostro-Schützlinge ihren positiven Aufwärtstrend in den letzten zwei Wochen. Zum letzten Spiel in diesem Jahr reist die D1 dann am nächsten Sonntag nach Raunheim (02.12. 12:00 Uhr).

Der D1-Kader:

Fabian (TW), Maximilian, Darius (1), HongLac, Pana, Amar (1), Agelos (1), Samuel (1), Amir – Can, Lazar – Lukas (ETW), Joel L. Joel S., Luca

Der D1-Kader nach dem 4:1 gegen Rot-Weiß Walldorf

Comments are closed.