D1-Junioren wieder auf der Erfolgsspur zurück!

04.11.   Alemannia 07 D1 – FC 07 Bensheim   4:1 (4:0), Gruppenliga

Mit einer klasse Leistung in der ersten Hälfte legten die D1-Junioren der Alemannia beim Heimspiel gegen den FC 07 Bensheim den Grundstein für den Sieg. Nach zuletzt zwei Niederlagen sind die Kostro-Jungs nun wieder auf der Erfolgsspur zurück. Bereits in der 4. Minute erzielte Agelos die Führung, innerhalb von drei Minuten (!) erzielte das Team dann drei weitere Tore (Amar 11., Agelos 12., HongLac 14.). Den Rest der ersten Hälfte kontrollierten die D1-Jungs das Spiel und hatten noch weitere gute Möglichkeiten. Die Abwehr um den starken Darius ließ keine Möglichkeiten für den Gast zu, lediglich nach einem Freistoß musste Pana auf der Linie per Kopf klären. Nach der Pause ließ die Konzentration etwas nach, unnötige Ballverluste waren die Folge und so kam der FC 07 Bensheim besser ins Spiel. In der 43. Minute fiel dann der Anschlusstreffer nach einem Freistoß. Doch die Alemannen kämpften und verteidigten mit aller Macht ihren Vorsprung, hatten nach Konter noch die ein oder andere Chance. Nach einem Freistoß bewahrte Keeper Fabian mit einer tollen Parade sein Team vor dem nächsten Gegentreffer. So blieb es am Ende beim verdienten 4:1-Erfolg, vor allem in der ersten Halbzeit zeigten das Team eine tolle Leistung. Am nächsten Sonntag sind die D1-Junioren dann beim VfB Ginsheim im letzten Vorrundenspiel zu Gast (11.11. 09:30 Uhr), zuvor bestreiten die Kostro-Schützlinge am Mittwoch das Kreispokal-Achtelfinale beim TV Hassloch (07.11. 18:00 Uhr).

Der D1-Kader:

Fabian (TW), Darius, HongLac (1), Pana, Amar (1), Agelos (2), Samuel, Amir, Lazar – Maximilian, Joel L., Joel S., Luca

Zufrieden nach dem 4:1-Erfolg gegen Bensheim – die D1-Jungs mit ihrem Coach Ned!

Comments are closed.