Erster Sieg für D1 in der Gruppenliga!

03.09.  VfB Ginsheim – Alemannia 07 D1  0:2 (0:0), Gruppenliga

Im dritten Spiel holen die D1-Junioren ihren ersten Sieg in der diesjährigen Gruppenliga. Bereits um 09:30 Uhr standen die Jungs beim VfB Ginsheim auf dem Kunstrasen. Entsprechend der frühen Morgenstunde kam das Team in der ersten Halbzeit nur schwer in die Gänge. Viele Ungenauigkeiten im Pass-Spiel und Ballverluste prägten das Spiel, klare Torchancen waren Mangelware. Mit der gleichen Aufstellung, aber einer anderen Einstellung gingen die Kostro-Schützlinge dann in die zweite Hälfte. Bereits wenige Sekunden nach Wiederanpfiff setzte die Offensive den Gegner unter Druck, den Fehler des Ginsheimer Torhüters nutze Andrej eiskalt aus und verwandelte zur 1:0-Führung. Nur vier Minuten später bekamen wir einen Strafstoß nach Handspiel zugesprochen, den Kapitän Marlon sicher zum 2:0 im Tor versenkte. In der Folge stand das Team sicher in der Abwehr und war immer wieder durch schnelles Umschalten und Konterspiel gefährlich. Es blieb nach 60 Minuten beim verdienten 2:0-Auswärtssieg der Alemannia-Jungs, die nun mit zwei Heimspielen die Saison fortsetzen. Am kommenden Sonntag ist die U12 des SV Darmstadt 98 bei uns zu Gast (10:00 Uhr Kunstrasenplatz).

Der D1-Kader:  Leon(TW),Darius,Kosta,Kayra,Benedikt,Marlon(1),Andrej(1),HongLac,Uemit –

Lukas(ETW),Maximilian,Emanuel,Alen,Amar

Comments are closed.